Gästebuch
Gästebuch
 
 
 
  Hinweis: Ihre Nachricht wird vom Gästebuchadministrator geprüft
  Felder die mit einem Sternchen * gekennzeichnet sind, werden benötigt.
Seiten: 1 2 3 4 5 (6)

Name: Andre Rambow
E-Mail: andre.rambow67@gmail.com
Ort: Münster
Verschickt: 03.11.2015 17:55:49

Liebe Marion Ich hab da mal ein Besonderes Anliegen an Dich. 

Wenn du mal zeit Hast würde ich dich bitten dir drüber mal ein eigenes Bild zu Machen. 

Und Zwar gehts es nicht um Mich sondern um einen Fall von 1995.

Ich bin auf Diesen Vermisstenfall gekommen und er lässt mich nicht in Ruhe da es irgendwie sehr merkwürdig ist!

Sonja Engelbrecht vermisst seit 11.04.1995 aus Laim bei München.

Die Polizei geht nach 20 jahren nun davon aus das Sonja Tod sei ihre Familie sagt aber solange das nicht bestätigt ist gehen sie davon aus das Sonja lebt. Sie müsste heut 40 sein.

Nun das was daran Merkwurdig ist

Ich habe ein schwarz weiss bild von ihr und eins von meiner ehemaligen Klassen Kameradin Amber Franke. Die Lebt auf heden Fall noch  ich schicke dir die beiden Bilder gern mal zu .

Ich schätze deine Arbeit sehr als Medium insbesondere auch die von dir und dein Mann

Bevor irgendwelche termine gemacht werden würde ich dir gern die Bilder zukommen Lassen 

Ich habe damit eigentlich nicht zu tun habe da es eine Geschichte einer Fsmilie  ist fie ich weder kenne noch jemsls Kontakt mut ihnrn aufgenommen Habe,  warum lässt mich dieser falleinfach nicht in ruhe ich hab nur ganz normal im Internet gesurft auf einmal ist mir dieses bild aufgefallen und wusste vor dem offnen bereits drn Namen? ??? Ebenfalls vermisst aus dem selben ort (Laim)  seit 32 jahren ist eine Ingrid Sonnleitner 

Siehe das vielleicht als Herausforderung an deine Fähigkeiten zu erweitern. Ich weiss leider nicht wieso mich das so betrifft kenne diese Frauen Wie gesagt nicht ich bin ha erst 31 ich msche das auch nicht Für mich sondern für die Eltern der beiden vermissten sue haben ein recht suf antworten. Ich selbst leite eine Gruppe auf Facebook "das Unerklärbare" mit drei weiteren leuten 

Ganz lieben Gruß 

Auch an deinem Man

Ps.: wenn du magst lass ich dir die Bilder von Sonja und Amber zukommen denn das ist erschreckend das sie aussehen eie eineige zwillinge obwohl bride bilder mindestens 15 Jahre dazwischen haben aber sehen aus als wären beide am selben tag gemacht.

Gruß sndre


Hallo, leider habe ich keine Mailadresse von dir und kann dir nicht antworten...schicke mir diese mail auf meine Mailadresse und ich melde mich dann bei Dir

Name: Franziska
Verschickt: 21.10.2015 14:56:42

Wir sind Marion sehr Dankbar für ihre schnelle und tolle Hilfe.

Wir haben uns mit unseren Kindern vor 2 Jahren ein Haus gekauft, was vor 1900 erbaut wurde und kannten nicht die ganze Vorgeschichte des Hauses.
Ich merkte schnell das etwas nicht stimmte in diesem Haus. Meine Kinder sprachen mich auch darauf an das sie etwas gesehen haben und hatten groß Angst.
Ich selbst habe viel versucht um unsere alten Hausbewohner ( Geister ) los zu werden ohne Erfolg.
Bis ich von Marion erfuhr.
An den Tag als Marion unser Haus befreite und reinigte verspürte man gleich ein anderes befreiendes Klima im Haus.
Jetzt brauchen wir keine Angst mehr in unserem Haus zu haben, oder erwarten das uns Jemand böse Streich spielt.
Es ist sehr wohnlich und harmonisch geworden.

Deshalb ganz lieben Dank Marion , mach weiter so !

Name: dietmar
Verschickt: 19.08.2015 14:44:47

Name: Dietmar

Kommentar: Liebe Marion,
Wie Sie ja wissen, hat unser Sohn Samuel grauen Star gehabt, was ärztlicherseits dieses Jahr im Januar 2015 festgestellt wurde.
Wir hatten daraufhin diesen Reading mit Ihnen im Mai und danach an allen Punkten,
denen Sie uns gebeten haben anzuwenden, auch durchgeführt. Es hat dann einige Zeit
gebraucht, bis wir sowie auch Samuel selbst bemerkt haben, dass er besser
sehen kann.Hin und wieder, in der wir Samuel immer wieder "Fangfragen" gestellt
haben oder aus seinen Andeutungen heraushören konnten, wie er sieht, bekamen wir immer zurückbestätigt, dass seine Sehkraft sich deutlich gebessert hat.
Dies wollten wir dann natürlich vom Augenarzt erneut diagnostieren lassen und der Arzt
sprach von einem Wunder und meinte sogar auch, dass beim 1. Arztbesuch Samuel
wahrscheinlich zu unkonzentriert war und die Diagnose deswegen falsch wäre.Jedenfalls sind wir sehr froh darüber, dass Samuels inneren Konflikte nun (hoffentlich
ganz) weg sind, werden ihn aber auf jeden Fall immer wieder beobachten bzw.
uns mehr um ihn kümmern.
Vielen Dank für Ihre Hilfe, ohne deren wir Samuel bestimmt zur OP
hätte schicken müssen! Nochmals herzlichen Dank und

viele Grüsse,
Nicole und Dietmar



Danke.


Antworten, Allen antworten oder Weiterleiten Mehr
Klicken, um allen zu antworten


Name: medium.marion@yahoo.de
Ort: XXXX
Verschickt: 29.04.2015 13:32:46

Liebe Marion,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für Deine Hilfe bedanken. Ich bin sehr froh, dass wir XXX und XXX getrennt haben. Ich war ganz gerührt, als ich mir Deine CD angehört habe. Ich glaube wir haben Melanie einen grossen Gefallen gemacht :-)
Oskar geht es gut. Nach der Trennung hatte er 4 Tage lang starke Bauchschmerzrn und musste sich ein paar Mal übergeben. Vielleicht hatte das aber auch andere Ursachen?
Bis jetzt konnte ich feststellen, dass Oskar körperlich etwas ruhiger ist und auch mit seiner Schwester edith besser klar kommt. Die beiden streiten weniger und spielen viel mehr zusammen. Er diskutiert auch nicht mehr soviel mit uns Erwachsenen und ich glaube, dass er nachts viel ruhiger schläft.
Heute ist der erste Schultag nach den Osterferien, ich bin gespannt und hoffe, dass sich meine Beobachtungen zu Hause auch in der Schule bestätigen werden und Oskar in Zukunft besser mit seinen Mitschülern auskommen wird (Ich werde dir wieder berichten).

Dir nochmals vielen, vielen Dank.

Name: Doris
Ort: Wien
Verschickt: 25.03.2015 16:44:19

Liebe Marion! Vielen Dank! Die gestrige Skypesitzung hat mir sehr geholfen und ich fuehle mich befreit und sehr gut! :-) Viele liebe Gruesse! Doris.
Name: Carmen
Verschickt: 03.03.2015 16:17:42

Ich finde sie sehr Interessant und habe oft das Gefühl auch was zu können was nicht jeder kann.
l.g. aus Tirol Carmen
P.S. Sie sind eine sehr Sympatische Frau

Name: frank stuwe
E-Mail: frankstuwe@gmx.de
Ort: lüneburg
Verschickt: 10.02.2015 11:52:09

hey Marion

nach einem beziehungsabbruch bekam ich
neurodermitis.
Viele Menschen haben behauptet mir helfen zu können. bisher hat es nicht so richtig .....
schockzustand war der auslöser.

mutter und vater -konflikt

reden sie mal bitte mit den beiden

wenn sie es schaffen, mir zu helfen zahle ich solange ich gesund bin 20 euro jeden monat auf ihr konto solange ich lebe.

mit freundlichen grüßen
frank stuwe

Name: Familei S.
Verschickt: 08.12.2014 11:27:00

Liebe Marion, lieber Andreas

Ja, es sind schon wieder zwei Wochen her, als wir bei Euch die zwei Seminartage über die Neue Medizin und Medium Marion erfahren und das Gastrecht geniessen durften. Und es klingt uns immer noch in guter Erinnerung nach.

Wir wollen uns hiermit nochmals bedanken, für alles was wir „konsumieren“ durften. Einmal für das Wissen das Ihr uns vermittelt habt und die praktischen Anwendungen bei Marion und anderseits für die vorzügliche Verpflegung. Uns ist es ein Rätsel, wie Ihr das alles alleine bewältigen konntet. Wir fühlten uns auch gut aufgehoben und geborgen bei Euch zu Hause und das Schliessen von neuen Bekanntschaften mit anderen Teilnehmern ist auch immer etwas Besonderes.

Vielen herzlichen Dank für Euren aussergewöhnlichen Einsatz, um den Menschen und der Welt die Neue Medizin näher zu bringen, womit Ihr zur Heilung dieses Planeten einen grossartigen Beitrag leistet.

Wir wünschen Euch erholsame und lichterfüllte Tage während der Weihnachtszeit und einen guten Start im Neuen Jahr 2015.
Liebe Grüsse aus dem Herzen der Schweiz.

Toni & Monika S.

Name: Annett Libylla Becker
E-Mail: annettbecker1@freenet.de
Ort: überall, zu jeder Zeit
Verschickt: 10.11.2014 23:29:46

Unglaublich aber wahr. Ich bin sehr dankbar das uns unsere Schutzengel zueinander geführt haben, damit du mir mit deiner wundervollen Aufgabe helfen durftest. Ich habe heute ein so liebevolles Geschenk erhalten und bin sehr glücklich darüber, das du mir heute das letzte Puzzleteil für meine Heilung übergeben hast. Es ist schön zu wissen das ich auf meinem Weg so viel Hilfe erhalten habe und ich so vieles erkennen durfte.
Ich danke dir , liebe Marion, das du in meinen Zug des Lebens eingestiegen bist und sicher nicht mehr aussteigen wirst. Ich wünsche dir das dir dein Zugang zur geistigen Welt immer offen steht und du mit deiner Liebe noch vielen Seelen helfen darfst.

Name: Birgit
E-Mail: B.Schlette@kabelmail.de
Ort: Pinneberg
Verschickt: 09.11.2014 20:13:50

Liebe Marion.
Ich habe von ihnen durch Zufall über Youtube erfahren.
In dem kleinen Filmchen,sprechen Sie davon,das evtl.noch jemand anderes in einem wohnen könnte.
Ich habe auch das Gefühl,das ioch nicht allein bin,.